10 Jahre wertvolle Partnerschaft mit der Vienna Insurance Group

31.08.2021

Die AfB und die Vienna Insurance Group (VIG) verbindet mittlerweile eine 10-jährige Partnerschaft und Zusammenarbeit im Zeichen des sozial-ökologischen Engagements. Damit leistet die VIG als AfB-Partner der ersten Stunde einen enorm wichtigen Beitrag für Inklusion und Nachhaltigkeit.

Foto v.l.n.r.: Mag. Gerhard Lahner und Dr. Günter Geyer bei der Urkundenübergabe mit Gernot Hochfellner, Leiter Partner Management und Vertrieb AfB Österreich Credit: VIG

Dr. Günter Geyer, Aufsichtsratsvorsitzender der Vienna Insurance Group.

Die Partnerschaft unserer Gruppe in Österreich mit AfB hat aus zwei Aspekten einen hohen Stellenwert. Erstens ist hohes soziales Engagement unserer Gruppe traditionell sehr wichtig und zweitens erachte ich Wiederverwendung als wichtiges Signal einer notwendigen stärkeren Wertschätzung der beschränkten Ressourcen in unserer Gesellschaft“,

 

Für Gerhard Lahner, Vorstandsmitglied der Vienna Insurance Group und seit Mitte Juni 2021 auch Mitglied im Expertenbeirat der AfB, ist das Engagement der VIG-Gruppe eine perfekte Symbiose wichtiger Aspekte der Nachhaltigkeit: „Die Festlegung und Umsetzung von umweltbezogenen und sozialen Nachhaltigkeitskriterien sind fester Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. AfB verbindet gleich mehrere Aspekte der Nachhaltigkeit. Durch die Aufbereitung und Weiterverwendung wird ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung und der Kreislaufwirtschaft geleistet. Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz zu ermöglichen, ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.“  

 

AfB-Geschäftsführer Kurt Essler:Gerade durch langjährige Kooperationen wie mit der Vienna Insurance Group können wir als inklusives und gemeinnütziges IT-Unternehmen nachhaltig wertvolle Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen und gemeinsam einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Zur Pressemitteilung der Vienna Insurance Group

Video „Vienna Insurance Group feiert 10 Jahre Partnerschaft mit AfB“