GRZ IT Center und AfB starten Kooperation – Nachhaltigkeit im Fokus beim Hardwaretausch der Raiffeisenlandesbank OÖ

02.04.2019

Das GRZ IT Center ist eines der größten und erfolgreichsten Informatik-Systemhäuser mit starker regionaler Verankerung im Westen Österreichs. Über Standorte in Linz, Salzburg und Innsbruck werden mit rund 450 Mitarbeitern unter anderem die Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich, Tirol und Salzburg betreut. Das GRZ IT Center hat nach sorgfältiger Prüfung der internen Prozessrichtlinien, sowie aller Datenschutz-rechtlichen Vorgaben gemäß Art. 28 DSGVO bereits Mitte 2018 begonnen, mit der AfB erfolgreich zusammen zu arbeiten.

2019 wird es durch einen Rollout eines neuen Betriebssystems zu einem vermehrten Hardwaretausch in großen Teilen des Konzerns der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) kommen. Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility sind in der RLB OÖ strategisch verankert und bilden wesentliche Eckpfeiler im Ressourcen- und Energiemanagement des Konzerns.

Dr. Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft: "Nachhaltigkeit ist für den gesamten Konzern der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG ein wichtiges Thema. Bei der Umsetzung zahlreicher Maßnahmen setzen wir immer wieder auf das Know-how von externen Spezialisten."

Ing. Kurt Essler, Geschäftsführer der AfB in Österreich „Wir freuen uns sehr, über unsere Kooperation mit dem GRZ-IT-Center der RLB OÖ im Zuge des Hardwaretauschs dann wichtige Kennzahlen für deren Nachhaltigkeitsberichterstattung liefern zu können. Denn für all unsere Kooperationspartner weisen wir auf Basis einer wissenschaftlich anerkannten Methode der TU-Berlin ihren ökologischen Fußabdruck aus und stellen Daten über die konkret eingesparten Metalle, Energie, Gase und wieder vermarkteten, zerlegten Geräte zur Verfügung“, sagt.

Soziale Projekte unterstützen

Um die öffentliche Wahrnehmung für Inklusion und die Aufbereitung gebrauchter IT-Geräte zu stärken, verfolgt die AfB mehrere Projekte, die gesellschaftlich relevante Themen ansprechen und veranschaulichen.

Mehr erfahren