Bayer Austria leistet einen wertvollen CSR-Beitrag für die AfB

12.06.2019

Dieter Hundstorfer, AfB-Business Partnerbetreuer von Bayer (Mitte), bei der CSR-Urkundenübergabe an Harald Lager (IT-Leiter, links) und Wolfang Allmer (System Admin, rechts) / (credits Bayer Austria GmbH)

Bayer ist ein Innovationsunternehmen mit einer über 150-jährigen Geschichte und Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Nachhaltigkeit bedeutet für Bayer Zukunftsgestaltung und ist als Teil der Unternehmensstrategie in den täglichen Arbeitsabläufen integriert. So ist das Unternehmen mit seinen CSR-Aktivitäten auch in den wesentlichen globalen Nachhaltigkeits-Indizes vertreten.

Als Kooperationspartner der AfB wurde Bayer Austria - Landesgesellschaft des Bayer Konzerns mit rund 230 Mitarbeitern - am 27. Mai für sein besonderes nachhaltiges Engagement ausgezeichnet. Im Jahr 2018 überließ Bayer Austria im Zuge von zwei Abholungen 126 nicht mehr benötigte IT-Geräte, die von der AfB zu 97% für eine Wiederverwendung aufbereitet werden konnten.

Damit leistete Bayer Austria einen wertvollen Beitrag zur Ressourcenschonung, der sich in eindrucksvollen Zahlen – ermittelt nach einer eigenen Messmethode der TU-Berlin – wieder spiegelt:

 

 

Einsparung Eisenäquivalent

4.066 kg

Eingesparte Energie

13.126 kWh

Einsparung CO2

4.871 kg

Ute Bockstegers, Geschäftsführerin von Bayer Austria, unterstreicht die besondere Bedeutung der AfB-Kooperation: „Unter den Vorzeichen des Klimawandels muss sich auch unser Wirtschaftssystem ändern. Sharing-Modelle sind ein Ansatz. An Stelle von Wegwerfprodukten treten Geräte, die sich durch Austausch einzelner Ersatzteile reparieren lassen. Und schließlich werden Produkte zweit- oder sogar drittverwertet. Diese Entwicklung ist noch nicht soweit fortgeschritten, wie sie sein könnte. Als Bayer in Österreich leisten wir gerne unseren Teil dazu. Wir freuen uns, dass AfB uns so einfache und unkomplizierte Möglichkeiten dafür bietet.“

Soziale Projekte unterstützen

Um die öffentliche Wahrnehmung für Inklusion und die Aufbereitung gebrauchter IT-Geräte zu stärken, verfolgt die AfB mehrere Projekte, die gesellschaftlich relevante Themen ansprechen und veranschaulichen.

Mehr erfahren